Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Rita Ahmad
Dahlienstraße 14
49205 Hasbergen

Kontakt:

Telefon:

05405/3940

Telefax:

 

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Rita Ahmad
Dahlienstraße 14
49205 Hasbergen

Martin Gausmann
Lotter Weg 50
49170 Hagen a.T.W.

 

Ludger Tobergte
Sudenfelder Straße 6
49170 Hagen a.T.W.


Quelle: Impressumgenerator von eRecht24

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Quellen: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Bilder

Christoph Niesemann

 

Jahrgang 1937, studierte kath. Kirchenmusik an der
Folkwang-Hochschule in Essen bei u.a. Ernst Kaller,
Sieglinde Ahrens, Heino Schubert.

1964 Staatliches Kirchenmusik-Examen (A-Examen)
Ab 1960 arbeitete er als Organist und Chorleiter an
Gemeinden im Ruhrgebiet und im Rheinland.

1969-1985 war er Dekanatskantor in Emmerich/Ndrh.
1985 bis zu seiner Pensionierung wirkte er als
Kirchenmusikdirektor an St.Johann in Osnabrück, und
unterrichtete am Bischöflichen Kirchenmusikseminar
die Fächer Orgel, Gregorianik, Musiktheorie und
Chorleitung.

Rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland sowie
Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen ergänzen sein
musikalisches Wirken.
Weitgefächert ist sein Wirken als Komponist und
Arrangeur vokaler und instrumentaler Werke.

1978 gründete er in Emmerich den „Emmericher Jugendchor“, mit dem er 1980 den 1.Preis im Chorwettbewerb „Jugend singt“ in NRW erringen konnte.
Weitere Schwerpunkte waren die Leitung des Aldegundischores Emmerich, der beiden großen holländischen Männerchöre „Ettens mannenkoor“ und „Ulfts mannenkoor“, jeder mit etwa 120 Sängern, mit denen er Konzertreisen nach Kanada und nach England unternahm, des Johannischores Osnabrück und des Singkreises Lienen.

Nach seiner Pensionierung verlegte er seinen Wohnsitz nach Hagen am Teutoburger Wald. Hier übernahm er zunächst (2002) eine Tätigkeit als Organist der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt in Hagen-Gellenbeck. Zum Organistenamt gesellte sich schon bald die Leitung des Marienchores dieser Gemeinde. 2003 verpflichtete ihn der Männerchor "Cäcilia Gellenbeck" als Chorleiter. Mit diesen Chören gestaltete er viele Konzerte und Gottesdienste, so die alljährlich am 1. Adventssonntag stattfindenden Adventskonzerte. Chorfahrten und Konzerte außerhalb von Hagen ergänzten das Programm.

Im Jahre 2004 kam noch der "Junge Chor Hagen" hinzu, was Christoph Niesemann als besonderen Glücksfall in seiner Zeit als Pensionär betrachtet. Mit diesen "jungen" = "junggebliebenen" Sängerinnen und Sängern eröffnete sich die Möglichkeit, ein breitgefächertes Programm aller Stilrichtungen der Chormusik zu erarbeiten und aufzuführen, wobei der Chorleiter das große Engagement und die geistige Offenheit seiner Sängerinnen und Sänger zu schätzen weiß. Eine Vielzahl von Konzerten und Auftritten in der Heimat und außerhalb machten und machen den Chor weithin bekannt.


Herzlich willkommen auf unserer Homepage

 

 

Schön, dass ihr uns gefunden habt!

Schaut euch in Ruhe auf unseren Seiten um – wenn es schnell gehen soll:

Aktuelle Veranstaltungen findet Ihr unter dem Punkt „Neuigkeiten“ und/oder wenn ihr gleich mitmachen wollt, werdet ihr unter „Mitsingen“ fündig.

Bis bald im Proberaum oder vor unserer Bühne.

 

Euer Junger Chor Hagen