Unser Wochenende in Vechta

Von Freitag, 23.08., bis Sonntag, 25.08. waren wir wieder zu Gast im Antoniushaus Vechta.
Wir erlebten ein wunderschönes Wochenende, angefüllt mit intensiven Proben am Tag und abends mit Gesprächen und Singen in fröhlicher Runde beim "gemütlichen Beisammensein".
Wir spürten, dass die gemeinsame musikalische Arbeit uns mehr und mehr auch menschlich zusammenbringt.
Die gute Kost und die Unterbringung im Antoniushaus mit aufmerksamem Personal unter der Leitung von Sr. virgina ließen keine Wünsche offen.
Das Wochenende diente der intensiven Vorbereitung auf unsere Herbst-Projekte:
eine CD-Aufnahme mit unseren Lied-Favoriten im Oktober, und ein Konzert, bei dem die weltbekannte "Misa Criolla" von A. Ramirez als Hauptwerk auf dem Programm steht, im November. Dieses Konzert werden wir gemeinsam mit dem Hagener Gitarrenensemble "Absaits" gestalten.
Mehrere neue Sänger/innen haben sich uns in den vergangenen Monaten angeschlossen. Wir freuen uns natürlich über den Zuwachs, besonders bei den Männern! Möglicherweise wird unser attraktives Chorprogramm weitere musikbegeisterte Menschen anlocken, beim "Jungen Chor Hagen " mitzumachen.